Vereinsservice

Nutzungsbedingungen des Vereinsservice im KSV-Dithmarschen

für

Veranstaltungen gemeinnütziger Träger wie z.B. Jugendgruppen, Vereine, Schulen, Gemeinden und andere gemeinnützige Einrichtungen innerhalb Dithmarschens

Inventar Kostenbereich 

Rappelkiste 

Spielmobil mit div. Spielgeräten

Grundkosten / Tag

Honorarkosten* pro Std./ Betreuer mind. 2 Betreuer

90,00 €

9,50€

100,00 €

9,50€

 Fahrkostenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschen
Abenteuerl./ Hüpfburg **Grundkosten/ Tag90,00 € incl. Hin-
bringen und Abholen
100,00 €
 Fahrkostenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschen
Kletterwand **Grundkosten/ Tag90,00 €100,00 €
 Honorarkosten* pro
Std./ Betreuer
10,00 €10,00 €
 Fahrkostenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschenund 0,30 € pro km außerhalb Dithmarschen
Button-MaschineGrundkosten/ Tag5,00 €5,00 €
 pro Button0,30 €0,50 €

Betreuer/ Betreuung

Für eine ausreichende Anzahl von Betreuern bei Spielfesten sorgt der Veranstalter.

  
  
Berechnung weiterer Betreuer
vom Spielmobil
Bei größeren Veranstaltungen wird es erforderlich sein, dass weitere Betreuer der Rappelkiste eingesetzt werden müssen. Jeder weitere Betreuer wird dann ebenfalls mit einem Stundensatz von 9.50 / 10,00 € berechnet.
  
  
Haftung im SchadensfallDas Spielmobil stellt den Spielepool. Die Betreuer regeln den Auf- und Abbau und helfen bei der Veranstaltung. Die Haftung liegt beim Veranstalter.
  
  
AbrechnungNach Eingang der Rechnung bitte bergeldlos und auf das angegebene Konto überweisen/ einzahlen.
  
  
ZutatenFür Button - Teile sorgt das Spielmobil.
  
  
Erläuterungen*) gemeint ist die Veranstaltungszeit. Zusätzlich fallen kosten für An- und Abfahrt sowie Auf- und Abbau an.
**) Für den Auf- und Abbau der Hüpfburg und Kletterwand sind mind. 2 kräftige Helfer zu stellen. Während der Veranstaltung müssen die Hüpfburg und die Abenteuerleiter durch den Veranstalter betreut werden.
  
Verlust/ BeschädigungBei Verlust und Beschädigung der entliehenen Teile sorgt der Verleiher für Ersatz bzw. für Reparatur und stellt dem Veranstalter in Rechnung.